Geschichte

Am Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde und der Mensch dachte sich ”Mensch, hier könnte man Golf spielen.” So nahm die kleine Weltgeschichte ihren Lauf, bis Anno Domini 2006.

Es begab sich aber zu der Zeit eine kleine Gruppe Weißenburger Jugendlicher mit ein paar Golfschlägern, einer Handvoll Bällen und etwas Fantasie bewaffnet auf die umliegenden Wiesen und Äcker. Schnell wurde die Berufung zum Hobby und der Gedanke war geboren, einen Verein zu gründen.

Am 31. Dezember 2007 wurde schließlich Crossgolf Franken e.V. gegründet. Berichten zufolge schlossen sich weltweit Menschen spontan den Freudengesängen aus dem Frankenland an und feierten mit zahlreichen Feuerwerken und Gelagen bis in die frühen Morgenstunden.

Eintragung

So zogen sie aus in ein unbecrosstes Land, von Turnier zu Turnier, von Heidelberg bis Kühtai. Mal kamen sie mit Weihrauch, mal mit Gold zurück und verkündeten ihre ruhmreichen Taten.

Heute zählt der Verein ungefähr 30 aktive JüngerInnen und seit Sommer 2011 schmückt ein crossales Vereinsgelände das Sportheim des TSV 1860 Weissenburg in der Rezataue.

Und Gott sah, dass es gut war.