Weißenburger Altstadtlauf – 06.05.2012

Ja wir unternehmen auch andere Dinge als Crossgolf, Boarden und Feiern…

Diesmal stand der Weißenburger Altstadtlauf an.
4 Kilometer à 2 Runden durch die Weißenburger Altstadt.
Vertreten haben uns Madlen, Ben und Wuschel. 

Um 11 Uhr trafen sich die drei HeldInnen zur Vorbesprechung und Anmeldung. Madlen perfekt gestylt, Wuschel gezeichnet vom letzten Abend (Überraschung) kam direkt aus dem Bett und Ben irgendwo dazwischen. Um Bens (obwohl der Club nicht abgestiegen is, Überraschung) und Wuschels Wunden vom Vortag zu pflegen ging es zum Frühschoppen ins Museumskaffee.

Punkt 15.30 Uhr war der Start. Wuschel (Überraschung) on the second an der Startlinie. Die erste Runde von ihm war stark, der Einbruch kam in der zweiten. Wuschel völlig am Ende (achja: Überraschung) im Ziel mit 21:30 Minuten hätte sich wohl besser Madlens Abendprogramm anschließen sollen.
Zweite Starterin war Madlen. Einfach nur überragend! 18 Minuten für 4 Kilometer. BOOM! Wuschels Rückstand wieder reingelaufen.
Schlussläufer war der Ben. Anscheinend besser regeneriert als Wuschel, kam er nach überragenden 15:34 Minuten und einigen Überholvorgängen ins Ziel.

Das Ergebnis: Platz 2 in der Mix-Wertung! BOOM!

SiegertypInnen

Nebenbei hat der Kommentator bei den Durchläufen über Crossgolf, unser Vereinsgelände und die Bratwurst Open erzählt (achja: Anmelden!).

Abschließend bedanken wir uns bei unseren drei HeldInnen (selbst bei Wuschel), für ihre grandiose Leistung! Wir sind stolz auf Euch!!!
Nächstes Jahr gibt es an der Ziellinie auch ein Bier für Euch.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.